Close

Lektorat Ronin

single page image

Meine Bücher

Bisher habe ich die ersten beiden Bücher der Metropolis-Reihe veröffentlicht, für die ich eine dystopische Vision für das Berlin des Jahres 2049 entwickelt habe. Die Welt ist seit der Großen Katastrophe zersplittert, Berlin hat sich mit Hilfe des jungen Kanzlers und der Staatssoftware »Der Algorithmus« gut aufgestellt. Durch bunte Themenwelten kann in längst vergangene Epochen eingetaucht und gefeiert werden, die Mauer steht wieder. Berlin ist die Metropole des internationalen Jetsets, dann eskaliert die Gewalt, ein Unterweltkrieg droht, Der Algorithmus spinnt, alles gerät außer Kontrolle …

Stunde der Rache

Menschen ohne Namen, Ermittler mit dunkler Vergangenheit. Ein Skandal, der bis zum Kanzler reicht und für eine ganze Stadt zum Albtraum wird …

Ein gekreuzigter Politiker und weitere rätselhafte Morde stürzen die Hauptstadt in den Ausnahmezustand. Der Mafiapate entgeht nur knapp einem Sprengstoffanschlag, ein hoher Berater des Kanzlers wird gekreuzigt. Die Ermittler der »Abteilung A« verstehen erst nach und nach, dass die Morde nicht nur in die höchsten Kreise aus Wirtschaft und Politik reichen. Sie bedeuten auch für jeden der drei Hauptermittler eine Reise in das dunkelste Kapitel der eigenen Geschichte …

»Spannend, in meisterhafter Sprache geschrieben«. »Beeindruckend und beklemmend gleichzeitig.«

Mit Illustrationen des italienischen Malers Cosimo Miorelli.

Nächte der Toten

Unmittelbar nach dem Mord am Paten Luschkow bricht in Berlin ein Untergrundkrieg aus. Ein totgeglaubter Serienkiller zieht eine Blutspur durch die Stadt. Zusammen mit einem Mafia-Insider, der ein gefährliches Doppelleben führt und von dessen Tod die Welt seit Jahren überzeugt ist, nehmen die Ermittler der »Abteilung A« die Jagd auf …

Während die Taten des legendären Newski-Killers monströser werden, rutschen die Ermittler immer tiefer in einen Sumpf aus Gewalt, Sex und Korruption. Bald stellt sich die Frage: Welchen Preis sind die Ermittler bereit, für ihr Überleben zu zahlen? Und welche Rolle spielen die beiden Totgeglaubten wirklich in diesem irrsinnigen Spiel?

Eine »fesselnde« und »herrlich erschreckende« Geschichte. »Emotional überzeugend« führt sie den Leser »an den Rand der dunkelsten Abgründe«.

»Ein Muss für Thriller-Fans!«

»Man wird fortgerissen in einem Strudel aus Gewalt, Kopfkino und Ermittlungsarbeiten!«

»Man bleibt am Ende sprachlos zurück und möchte eigentlich nur Eines: Weiterlesen.«

Mit Illustrationen von Hye-Jin Won